Language/ Sprache

  • img
  • img
  • img
  • img
  • img

Steuerliche Anerkennung einer Zypern Limited

Die Entscheidung zur Gründung einer Limited auf Zypern ebnet den Weg zu einer legalen und legitimen Möglichkeit der Steurgestaltung innerhalb der Europäischen Union. Mit maximaler Rechtssicherheit und Handlungsfähigkeit.

Steuerliche Anerkennung einer Zypern Limited auf Zypern
Für die Anerkennung einer zyprischen Limited gibt es auf Zypern praktisch kaum gesetzliche Mindestanforderungen. Es genügt eine im Handelsregister eingetragene zyprische Limited mit einem Director, Shareholder und Secretary, sowie einem offiziellen Firmensitz, dem registered office auf Zypern.

Registered Office und Public Office
Es ist auf Zypern allgemein üblich, dass das registered office eines Unternehmens an der Adresse des Steuerberaters oder Rechtsanwalts geführt wird, welcher die Firma gegründet hat und steuerlich betreut. Daher ist es absolut üblich und normal, dass an einer Anschrift bis zu mehrere hundert Firmen residieren.
Neben dem registered office verfügen die allermeisten zyprischen Firmen auch über ein sog. public office. Im public office findet die reguläre Geschäftstätigkeit statt.
Im Ergebnis lässt sich also anhand der Firmenanschrift im Handelsregister nicht feststellen, ob ein Unternehmen über Substanz auf Zypern verfügt oder lediglich als „Briefkastengesellschaft“ residiert. Vielmehr ist zu prüfen ob auch ein public office vorhanden ist und ob dieses die Anforderung an eine in kaufmännischer Weise geführte Geschäftsbetrieb erfüllt.

Betriebsstätte und Geschäftsleitung
Die meisten Steuergesetzgebungen knüpfen zwei Bedingungen an die steuerliche Anerkennung von Auslandsfirmen – das Vorhandensein einer Betriebsstätte und der Geschäftsleitung vor Ort.
Für die Ausübung der Geschäftstätigkeit eines Unternehmens wird in der Regel eine gewisse Ausstattung benötigt. Beispielsweise verfügt eine Unternehmensberatung in aller Regel über Büro- und Besprechungsräume, ein Freelancer begnügt sich ggf. mit einem Bürodienstleister auf Abruf. Die Anforderungen an eine Betriebsstätte hängen also maßgeblich von der Unternehmensgröße, dem Umsatz und der Branche ab. Generell gilt, dass ein in kaufmännischer Weise eingerichteter Geschäftsbetrieb stattzufinden hat. In der Regel ist das mindestens ein Büroraum oder Schreibtisch in einem Großraumbüro, ein Firmenschild, ein Firmentelefonanschluss und Internetzugang, sowie z.B. ein Laptop als Betriebsmittel. Wenn Mitarbeiter beschäftigt werden kann mit Hilfe der Lohnabrechnungsunterlagen ein entsprechender Nachweis einer Geschäftstätigkeit vor Ort geführt werden.
Der Ort der Geschäftsleitung muss sich in jedem Fall auf Zypern befinden. das heißt der Geschäftsführer sollte sich nachweislich auf Zypern aufhalten um die Geschäfte vor Ort zu führen, nicht etwa insgeheim vom Ausland aus.
Letztendlich ist entscheidend, dass eine Steuergestaltung tatsächlich gelebt wird und nicht etwa nur auf dem Papier existiert.

Steuerzertifikate – Nachweis der Sesshaftigkeit auf Zypern
In der täglichen Praxis stellt sich das Problem der steuerlichen Anerkennung einer zyprischen Limited nur äußerst selten. Das zyprische Finanzministerium stellt auf Antrag und nach entsprechender Prüfung eine Bescheinigung (auf Wunsch mit Apostille) aus mit welcher nachgewiesen werden kann, dass das fragliche zyprische Unternehmen auf Zypern steueransässig ist (zum Beispiel mit Bezug auf das Doppelbesteuerungsabkommen mit Deutschland). Allen Mandanten für die CMS dieses Zertifikat beantragt hat wurde dieses Dokument ausgestellt.

Offshore & Steuerparadiese
In den Neunzigerjahren tauchte Zypern noch auf einigen Listen als „Steuerparadies“ oder „Offshore“-Staat auf. Diese Zeiten sind lange vorbei.
Zypern befindet sich unter anderem auch auf der Weißen Liste der OECD-Liste der Steueroasen.

Selbstverständlich ist es im höchsten Interesse eines jeden Mandanten sich im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten zu bewegen und nicht etwa Steuergesetze am Wohnort zu verletzen. Hierzu ist es notwendig sich an einen spezialisierten Rechtsanwalt am Wohnsitz zu wenden, welcher die Wechselwirkungen mit dem nationalen Steuerrecht prüft.
CMS berät ausschließlich zu zyprischem Steuerrecht.

VAT-Nummer (USt-Id-Nr.) Zypern Limited
Selbstverständlich beantragt CMS je nach Mandantenbedürfnis auch eine zyprische VAT-Nummer (USt-ID-Nr. oder auch UID-Nummer), welche für innergemeinschaftliche Leistungen und Lieferungen erforderlich ist. Die VAT-Nummer der zyprischen Limited ist selbstverständlich auch im europäischen Validierungssystem online nachprüfbar.

 

Kontakt

Zypern-Limited.de
61 Makarios III Avenue Serghides House, Office102 CY-6017 Larnaca

Telefon: +357-24104 162 Telefax: +357-24 626 633 post@zypern-limited.de img